Talents

Zukunftsluft bei 08EINS

18. April 2019, 08eins

In den letzten Tagen war viel los bei 08EINS. 29 Schüler zwischen 13 und 15 Jahren bekamen einen ersten Einblick in die Berufe Informatiker/in, Grafiker/in, Mediamatiker/in und Interactive Media Designer/in. Denn auch im nächsten Sommer bietet 08EINS Lehrstellen in den Bereichen Softwareentwicklung, Mediamatik und je nach Talenten auch im Bereich Grafik an. Dafür suchen wir bereits jetzt neue Talente.

Diese Woche war bei 08EINS die Schnupperwoche. Dabei lernten die Schüler an jeweils zwei Tagen entweder die technischen oder die kreativen Berufe, die 08EINS ausbildet, kennen — also Informatiker mit Fachrichtung Applikationsentwicklung EFZ, Mediamatikerin EFZ, Interactive Media Designer EFZ und Grafikerin.

Eintauchen in die digitale Welt

Wie würde ein Spiel aussehen, welches ich selbst gerne spielen würde? Was sind Elemente eines erfolgreichen Spiels? Dieser Frage mussten sich die Schüler während den technischen Schnuppertagen stellen. Mithilfe der visuellen Programmiersprache Tynker konnten sie ihre zuvor auf Papier entwickelten Ideen und Konzepte in die Tat umsetzen. In kleinen Gruppen von 2 bis 3 Personen programmierten sie darauf los.

Das Fazit nach zwei Tagen: Von einfachen Spielen, in welchem eine Figur abgeschossen werden muss, über Rätselspiele oder Spiele, in welchen mit diversen Sprüngen immer schneller auftauchenden Hindernissen ausgewichen werden muss, waren viele kreative Ideen dabei. «Die Möglichkeit selbstständig zu arbeiten und etwas Eigenes zu entwickeln hat mir besonders Spass gemacht.», betonen mehrere Schnupperlehrlinge nach den zwei Tagen bei 08EINS.

Der Kreativität freien Lauf lassen

Ein neues Unternehmen oder in unserem Fall ein Shop, braucht ein Erscheinungsbild. Die Schnupperlehrlinge wurden für zwei Tage Interactive Media Designerinnen und Grafiker ihres neuen Shops. Dafür wurden Tätigkeit, Name und Farbwelt des Shops definiert, bevor es ans skizzieren des Logos und anschliessend dessen digitale Umsetzung ging. Am zweiten Tag ging es dann an die Planung der Webseite und deren Präsentation zum Abschluss.

Die kreative Betätigung gefällt. «Es war toll, das Logo zuerst zu skizzieren und es anschliessend auf den iPads digital umzusetzen. Diese Abwechslung zwischen Papier und iPad oder Computer gefiel mir.», beschreibt ein Schnupperlehrling die Eindrücke. «Es war spannend zu sehen, dass Formen unterschiedliche Botschaften übermitteln können. Zum Beispiel: eine Linie von unten links nach oben rechts wirkt positiv. Wenn sie aber von oben links nach unten rechts gezeichnet wird, wirkt sie absteigend und negativ. Das war mir vorher nicht so bewusst.», wird hinzugefügt.

Nach vier Tagen haben die Schnupperlehrlinge ein klareres Bild wie ihre berufliche Zukunft aussehen könnte und 08EINS ist ein Schritt näher neue Talente zu finden.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtigt

NACH OBEN