InnoLunch — 
Digital Transformation auf dem Arbeitsmarkt.

In fünf bis zehn Jahren werden Unternehmen doppelt so viele Leute pensionieren, wie sie neu anstellen. Und dies, obwohl dringend neue Arbeitskräfte benötigt werden. Doch woher sollen die Nachwuchskräfte kommen? Wie kann man sie fördern und zum Bleiben motivieren? 
Und was ist mit den Älteren im Arbeitsprozess und jenen, die keinen Anschluss mehr finden?

Graubünden macht mit innovativen Nachwuchsprogrammen und Unterstützungskonzepten von sich reden. Alex Villiger, Leiter Personal bei der Graubündner Kantonalbank, erzählte beim letzten InnoLunch am 25. März, wie die Bündner Grossbank diese Herausforderung angeht und die Zukunft plant.

Möchten Sie die Zusammenfassung und den Link zur Videoaufnahme des InnoLunchs erhalten? 
Dann tragen Sie sich hier ein und Sie erhalten von uns eine E-mail:

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde gesendet.
Ihre Nachricht konnte nicht gesendet werden. Bitte beheben Sie den Fehler und versuchen Sie es erneut.