Die Psychiatrischen Dienste Graubünden (PDGR) stellen die psychiatrische Versorgung im Kanton Graubünden sicher. Das Angebot umfasst sowohl stationäre als auch ambulante Behandlungen und Betreuungen an verschiedenen Regionalzentren für alle psychiatrischen Krankheitsbilder. Zudem führen die PDGR Tageskliniken, eine Sonderschule sowie Wohnheime und Arbeitsstätten für psychisch Beeinträchtigte und geistig behinderte Menschen.