Mit rund 1’500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet die RhB jährlich 12 Millionen Fahrgästen eine erlebnisreiche Fahrt durch Graubünden. Das 384 Kilometer lange Streckennetz fasziniert mit eindrücklichen Zahlen: Ein Drittel befindet sich auf über 1’500 Meter über Meer. Ein Drittel zählt zum UNESCO Welterbe «Rhätische Bahn». Und ein Fünftel befindet sich auf oder in Kunstbauten.